Intensive Betreuung

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und kontaktieren Sie uns rechtzeitig, damit wir Sie bereits im Vorfeld der häuslichen (Intensiv-) Pflegesituation in jeder Hinsicht unterstützen können.

 

Mit der außerklinischen Intensiv-  sowie Beatmungspflege übernehmen wir, der Ambulante Pflegedienst Steffen so früh wie möglich von der Intensivpflege-Station eines Krankenhauses. Dies kann zeitlich befristet als auch dauerhaft sein. Damit sind wir im Bereich der Intensiv- und Beatmungspflege das Bindeglied zwischen Entlassungskliniken und ausführender Nachsorge.

Wir bieten Ihnen unsere Leistungen der ambulanten Pflege bzw. Intensivpflege wie auch das Wundmanagement auf höchstem qualifiziertem Niveau rund um die Uhr an. Mit kleinen, spezialisierten Teams stimmen wir Therapie und ambulante Pflege mit dem Hausarzt auf die Bedürfnisse unserer Patienten ab. Unser Ziel ist es, diese nicht nur bestmöglich zu betreuen, sondern Ihnen mit der Intensivpflege auch effektiv bei der weiteren Rehabilitation zu helfen. Unser Ziel ist der gesunde Klient.
Dabei kooperieren wir mit Krankenhäusern, Fachkliniken, Hausärzten, Rehakliniken, medizinisch technischen Ausrüstern und Sanitätshäusern, setzen die klinischen Therapieansätze um, reintegrieren die Klienten in ihr soziales Umfeld, aktivieren die individuellen Ressourcen und trainieren die Familienangehörigen. Denn die Pflege und Versorgung von Intensiv- und Beatmungspflege-Patienten ist für die Familie oft mit einer unzumutbaren Belastung verbunden.

Damit diese die individuelle und optimale Betreuung für Ihren Angehörigen sicherstellen können, bieten wir zusätzlich mit dem betreuten Wohnen die Möglichkeit, den Klienten während der Intensivpflege oder auch Beatmungspflege auf die Rückkehr in sein häusliches Umfeld vorzubereiten. Die Sicherstellung der Grund- und Behandlungspflege der Klienten erfolgt über den ambulanten Pflegedienst. Die therapeutische Versorgung der Intensivpflege und Beatmungspflege-Patienten wird über ärztliche Verordnungen und therapeutische Fachpraxen geregelt. Das Versorgungspersonal unseres ambulanten Pflegedienstens agiert dabei als Bindeglied und Ergänzung in der therapeutischen Versorgung.

Eigenanteile in der Finanzierung entstehen in der Regel nur für Kost und Logis im betreuten Wohnen. Die restliche Finanzierung setzt sich als Leistungen der Kranken- und Pflegekassen zusammen. Diese tragen nach Leistungskatalog auch die Kosten der Intensivpflege oder der Beatmungspflege.
 

Die ambulante (Intensiv-) Pflege Ihres kranken oder behinderten Angehörigen durch das TEAM  PFLEGEDIENST STEFFEN bedeutet für Sie, dass…

Für uns gehört zur (Intensiv-) Krankenpflege nicht nur die professionelle Versorgung auf höchstem Niveau, sondern vor allem auch das Umsorgen unserer Klienten
Die individuellen Bedürfnisse der Klienten stehen für uns im Vordergrund, aber auch für die Angehörigen haben wir immer ein offenes Ohr. Als Pflegeteam verstehen wir, in welcher schwierigen Lage sich die ganze Familie befindet. Indem wir Ihnen die Sicherheit geben, in den besten und liebevollsten Händen zu sein, versuchen wir, zumindest einen Teil der Last von zu Pflegenden und Angehörigen zu nehmen.

 



Wir sind Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen. Bei der Klärung der Kostenübernahme mit den Leistungsträgern sind wir Ihnen gerne behilflich.

Finanzierung durch die Krankenkasse

Finanzierung durch die Pflegekasse

In jedem Fall steht Ihnen der jährliche  Betrag von 1.510 € für die  Verhinderungspflege zur Verfügung, egal welche Pflegestufe Ihr Angehöriger erhält.


Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns - wir beraten Sie gern.